Informationen zum Archiv

 

Im jeweiligen Archiv sind auf der linken Seite als Top Ten die populärsten Beiträge mit den meisten Aufrufen aufgelistet.

 

Die Übersicht auf der rechten Seite beinhaltet alle Beiträge der jeweiligen Saison. Diese Beiträge sind absteigend nach ihrem Erstellungsdatum gelistet.

 

F1 ist Stadtmeister 2015

Am vergangenen Samstag fanden die F-Jugend-Stadtmeisterschaften im Baumhof bei der TSG Sprockhövel statt. 6 Mannschaften nahmen im Modus Jeder-gegen-Jeden daran teil. Das Teilnehmerfeld bestand aus zwei Teams der TSG, zwei Teams vom SCO und jeweils einem Team von Gennebreck und Hiddinghausen.

Unsere Mannschaft hatte es im 1.Spiel mit dem VfL Gennebreck zu tun. Auch wenn wir numerisch in der Überzahl und drückend überlegen waren, fanden wir in der gesamten Spielzeit von 15 Minuten nicht richtig in das Spiel. Dennoch konnten wir die zähe Partie mit 6:1 für uns gestalten.

Im 2.Spiel trafen wir dann auf die F2 vom SCO. Auch hier begannen wir nicht richtig konzentriert. Doch von Minute zu Minute steigerte sich unser Team und erhöhte immer mehr den Druck, sodass es am Ende verdient 6:0 für uns stand.

Das 3.Spiel war dann sicher das vorentscheidende Spiel. Unser Gegner war die F1 der TSG. In einem spannenden Spiel hatten wir leichte Chancenvorteile, u.a. durch einen Lattenschuss von Lena. Jedoch tauchte auch die TSG einmal gefährlich vor unserem Tor auf, doch unser überragender Torwart Tim hielt die Null. Gegen Ende der Partie legten Lena und ihre Jungs noch einmal einen Gang zu und Ole konnte mit einem Doppelpack den verdienten 2:0-Endstand herstellen.

Im 4.Spiel lief es dann ähnlich wie in den ersten beiden Spielen. Die F1 spielte quasi nur auf ein Tor , vergab aber einige hochkarätige Möglichkeiten. Dennoch konnten wir auch dieses Spiel mit 4:0 für uns entscheiden.

Durch ein Unentschieden zwischen der F1 von TSG und Gennebreck war uns dann schon vor dem letzten Spiel gegen die F2 von TSG die Stadtmeisterschaft nicht mehr zu nehmen. Trotzdem machte unsere Mannschaft dort weiter, wo sie in dem Spiel vorher aufgehört hatte. Sie spielte durchgehend nach vorne Richtung gegnerisches Tor. 3:0 war letztlich der Endstand, wobei hier das 1:0 durch einen sehenswerten, direkt verwandelten Freistoß unseres Torwarts Tim erwähnenswert ist.

Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel bei Kindern, Trainern und Eltern keine Grenzen mehr. Somit ist die F1 vom SCO einziger diesjähriger Stadtmeister, der nicht von der TSG kommt !

Jenes wurde dann später am Platz beim Saisonabschluss mit Grillen und anschließendem Zelten gefeiert.

Es spielten : Tim, Lasse, Phil, Nils, Elias, Lena, Ole, Maik, Leon, Tony

Archivsteuerung right

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Informationen